Zu Produktinformationen springen
1 von 2

Weber Workshops

Weber Workshops Single Dosing Bean Cellar 12 Glas Behälter in elegantem Schwarz angebrannten Eichenholz

Weber Workshops Single Dosing Bean Cellar 12 Glas Behälter in elegantem Schwarz angebrannten Eichenholz

Normaler Preis CHF 359.95
Normaler Preis Verkaufspreis CHF 359.95
Sale Ausverkauft
inkl. MwSt. Versand wird beim Checkout berechnet

Weber Workshops Single Dosing Bean Cellar 12 Glas Behälter in elegantem Schwarz angebrannten Eichenholz

Durch wiederholtes Öffnen und Schliessen eines Kaffeebeutels oder Vorratsbehälters wird der Kaffee der Aussenluft ausgesetzt, was zu Oxidation und Abgestandenheit führt. Durch die Einzeldosis-Aufbewahrung im Bean Cellar® wird dein Kaffee nur zweimal der Luft ausgesetzt – einmal beim Laden aus dem Beutel in den Bohnenkeller und noch einmal, wenn Sie zum Mahlen bereit sind.

Jeder Bohnenbehälter aus Borosilikatglas ist mit unserem firmeneigenen Einwegventilsystem verschlossen, das das CO2 von frisch geröstetem Kaffee ausgasen lässt und den leichteren Sauerstoff aus dem Ventil oben am Deckel verdrängt.

Enthaltene Artikel

Set mit 12 Bohnenkeller und Kappen aus Borosilikatglas

Caddy aus massivem Teakholz

Griff und Hardware aus massivem Messing

Bohnentrichter aus Edelstahl

(Passt für Bohnenkeller aus Glas und Harz)

Kaffeebürste aus Palisander und Messing

3 Ersatz-Borosilikatkeller (Ohne Kappen)

Masse:

30 cm breit, 9 cm tief und 4 cm hoch

Allein mit dem Glas beträgt die Höhe 15,5 cm und mit dem Messinggriff ist er 23 cm hoch.

Kapazität:

Jeder Bean Cellar® kann je nach Bohnengröße und Röstung 18–22 g Bohnen aufnehmen.

Der Onyx-Caddy besteht aus feuerpoliertem Eichenholz, passend zum EG-1 Onyx. Passend dazu ist auch der Pinsel flammpoliert. Da es buchstäblich in Brand gesteckt wird, können Oberflächenfehler und Risse entstehen. Wir betrachten sie als salzig, also denke bitte vor dem Kauf darüber nach.

Viele Kunden fragen uns, ob Licht die Lagerung der Bohnen beeinträchtigt. Die kurze Antwort lautet „Nein“, solange sie nicht in direktem Sonnenlicht gelagert werden. Aus unseren Erfahrungen und Tests sowie aus der Aussage unserer Kunden geht hervor, dass die negativen Auswirkungen des Öffnens und Schließens eines Gefässes und der erneuten Einwirkung frischer Luft die Bohnenfrische um mehrere Grössenordnungen stärker beeinträchtigen als das Umgebungslicht in einem Raum.

 

Vollständige Details anzeigen