Zu Produktinformationen springen
1 von 5

Mahlkönig

Mahlkönig EK OMNIA Kaffemühle Schwarz Matt

Mahlkönig EK OMNIA Kaffemühle Schwarz Matt

Normaler Preis CHF 3,349.95
Normaler Preis Verkaufspreis CHF 3,349.95
Sale Ausverkauft
Inkl. Steuern. Versand wird beim Checkout berechnet

Mahlkönig EK OMNIA Kaffemühle Schwarz Matt

Seit den ersten Mahlkönig-Produkten im Jahr 1924 hat Mahlkönig durch ein einzigartiges Engagement für Innovation eine Spitzenposition in der Kaffeemühlentechnologie behauptet.

Heute setzt Mahlkönig dieses Erbe mit der Einführung des EK Omnia fort und setzt einen neuen Standard für Effizienz, Präzision und Konsistenz.

EK43 gilt als die meistverkaufte Premium-Kaffeemühle weltweit und ist seit ihrer Einführung im Jahr 1990 zu einer Ikone der Kaffeeindustrie und einem Gütesiegel für jeden geworden, der sie nutzt oder verkauft.

Mit dem EK Omnia geht das Engagement für Innovation nun noch weiter. Omnia bedeutet „alles“ oder „alle Dinge“. Es leitet sich vom lateinischen Wort „omnis“ ab, was „alle“ oder „jeder“ bedeutet. „Omnia“ wird häufig in Kontexten verwendet, in denen die Idee vermittelt werden soll, alle möglichen Dinge oder Elemente zu umfassen oder einzubeziehen.

Die Mühle ist mit einer Reihe neuer Funktionen ausgestattet, die sie zu einem unverzichtbaren Werkzeug für anspruchsvolle und anspruchsvolle Umgebungen machen. Der neue und bahnbrechende Bibliotheksmodus ermöglicht es Baristas, ihre bevorzugten Mahlrezepte zu speichern, einschliesslich Notizen zum Bohnennamen und den Zielkaffeegrammen, an die sich der EK Omnia automatisch anpasst. Oder Baristas können den Mahlgrad und die Dosierzeit je nach Bedarf manuell anpassen. Eine Vordosier-Trichtereinheit sorgt für eine volumetrische Dosierung, der verstellbare magnetische Siebträgerhalter ist ein Meisterstück der Effizienz und der nach vorne gerichtete LED-Bildschirm ist eine leistungsstarke und benutzerfreundliche Schnittstelle, die unter anderem ultrapräzise Mikro- Anpassungen der Mahlgröße. Mit der EK Omnia setzt Mahlkönig erneut neue Maßstäbe für Mühlenleistung und Design. Willkommen in der nächsten Ära des Kaffeemahlens.

Die Hauptinnovation des EK Omnia ist der Bibliotheksmodus in Kombination mit der Pre-Dosing Unit (PDU), einem volumetrischen Trichter. Diese bahnbrechende Funktion umfasst einen volumetrischen Dosiertrichter, die Vordosierungseinheit (PDU) und einen automatischen Mahlgrad-Anpassungsmechanismus, der Benutzern die Möglichkeit gibt, konsistente Rezepte beizubehalten, ohne dass eine ständige Neukalibrierung erforderlich ist. Unabhängig davon, wer die Mühle verwendet oder welche Kaffeesorte zubereitet wird, kann das gleiche Rezept gespeichert und mühelos verwendet werden.

Gespeicherte Mahlrezepte integrieren nahtlos volumetrische Dosierung mit Mahlgradeinstellungen im Mikrometerbereich. Der Mahlgrad wird sorgfältig in Echtzeit im Mikrometerbereich gemessen und macht jegliches Rätselraten oder die Abhängigkeit von willkürlichen Skalen überflüssig. Wenn ein Rezept ausgewählt wird, passt die Mühle sofort den Mahlabstand und die Vordosierungseinheit genau an die gewählten Parameter an.

Der im Bibliotheksmodus verwendete EK Omnia eliminiert Unterschiede in der Kaffeequalität an verschiedenen Standorten und stellt so sicher, dass das gleiche Rezept weltweit gleichbleibende Spitzenleistungen liefert. Darüber hinaus macht die Vordosierungseinheit das manuelle Wiegen der Kaffeebohnen überflüssig, was den Prozess weiter rationalisiert und die Arbeitsgeschwindigkeit erhöht.

Keine willkürlichen Wählscheiben, kein Rätselraten. Wenn ein Rezept ausgewählt wird, passt die Mühle den Mahlabstand und die Vordosiereinheit automatisch entsprechend dem Rezept an. Berlin, Tokio, New York – wo auch immer Sie sind, das ist branchenführende Gleichmässigkeit beim Mahlen, die über Schichten und Kontinente hinweg funktioniert.

Die EK Omnia wird Mahlkönigs Flaggschiffprodukt werden, das weltweit angesehene Sortiment an professionellen Kaffeemühlen, einschließlich der allseits beliebten EK43, erweitern und den Status von EK als Ikone der Kaffeeindustrie weiter festigen.

Schneller, intelligenter, vorhersehbar. Unsere neue Flaggschiff-Espresso- und Filterkaffeemühle setzt einen neuen Branchenstandard. Die EK Omnia ist der Inbegriff von Mahlkönigs unermüdlichem Streben nach Exzellenz und einem neuen Sprung nach vorne in der Innovation beim Kaffeemahlen.

Die EK Omnia baut auf dem Erbe der legendären EK43 auf und ist Mahlkönigs neue Flaggschiff-Mühle, die auf beispiellose Konsistenz und Effizienz ausgelegt ist, da sie die neueste und bahnbrechendste Technologie zur legendären EK hinzufügt. EK Omnia ist eine bemerkenswerte Ergänzung der Mahlkönig EK-Reihe, die nun stolz aus den Modellen EK43, EK43 S und EK Omnia besteht.

Für Kaffeeliebhaber, die eine hervorragende Mahlqualität wünschen, aber einen schnelleren Arbeitsablauf und mehr Komfort benötigen, läutet die EK Omnia eine neue Ära in der Kaffeemahlung ein.



Die Weiterführung, das Next Level:
  • 3 Vermahlungsmodi:
    1. Classic-Modus: Bleibe beim Klassiker und vermahle manuell anhand der Vermahlungszeit
    2. Zeit-Modus: Ideal für das Vermahlen von Espresso
    3. Library-Modus: Speichere bis zu 10 verschiedene Bohnensorten, der Mahlgrad wird automatisch angepasst und die volumetrische Dosiereinheit dosiert die richtige Bohnenmenge ohne dass diese gewogen werden müssen
  • Kombinierte manuelle und automatische Mahlgradeinstellung – ermöglicht selbst feinste ultrapräzise Mikroeinstellungen: Individuelles und innovatives Konzept der stufenlosen Mahlgradeinstellung, die manuelle, automatische und Touch-Mahlgradeinstellung (GSA) kombiniert, um jeder Barista-Vorliebe und ultrapräzisen Mikroeinstellungen gerecht zu werden.
    • Klassische GSA: Verwenden Sie den Hauptknopf, um den Abstand zwischen den Mahlscheiben einzustellen
    • Touch GSA: Verwenden Sie die Touch-Funktion zur Einstellung des Abstands zwischen den Scheiben
    • Automatische GSA: Automatische Einstellung durch Ihren gespeicherten Mahlscheibenabstand
  • 2 Bahnbrechendes Zubehör
    1. Pre-Dosing-Unit (PDU) = volumetrischer Dosierbehälter
    2. Verstellbarer Siebträgerhalter (kann mit der abnehmbaren Frontabdeckung gewechselt werden) - Magnetisch, um den Siebträger zu halten, ist für noch mehr Komfort an der Vorderseite befestigt
  • Hocheffizienter BLDC-Motor für nahezu geräuschloses und hitzefreies Mahlen, höhere Energieeffizienz, reduzierte Vibrationen und weniger zerstreutes Kaffeepulver
  • 98 mm Stahlmahlscheiben aus Deutschland - die gleich Mahlscheiben wie in unserer legendären EK43
  • HMI Display mit Touchscreen
  • Leicht abnehmbarerAuslauf mit Tütenhalterung und integriertem Spotlight
  • Spezielles Design der Rückseite mit Kühlrippen zur Wärmeabfuhr
  • Start-/Stopp-Taste mit LED-beleuchtetem O-Ring zur Anzeige des Betriebsstatus
  • WLAN-Modul für Updates und Remote-Zugriff
  • Magnetische Auffangschake
  • Umweltfreundliche Verpackung aus recycelbarem Karton
 
Zusätzliches Zubehör: (Nicht im Lieferumfang dabei)
  • Die Pre-Dosing Unit (PDU) ermöglicht die volumetrischen Dosierung von Library-Mode-Rezepten, eliminiert das manuelle Wiegen von Kaffeebohnen und speist die richtigen Menge an Bohnen (in Gramm), die in Library-Mode-Rezepten definiert sind, in die Mahlkammer
  • Der Siebträgerhalter haftet magnetisch an der Vorderseite und ermöglicht die freihändige Vermahlung von Espresso

 

 

Leerlaufdrehzahl: 1500 U/min (50 Hz)

Durchmesser: 98 mm

Mahlscheiben: Gussstahl

Mahldauer des Fräsers (mittlere Einstellung): ca. 6.000 kg

Durchschnittliche Mahlleistung*: 11,5–13,5 g/s

Fassungsvermögen des Bohnenbehälters: ca. 250 g

Maximale Nennleistung: 750 W

Abmessungen (B x H x T): 21,4 x 66,3 x 39 cm

Abmessungen der Verpackung (B x H x T): 25,9 x 62,6 x 59 cm

Nettogewicht: 24 kg

Bruttogewicht: 28 kg

 

 

Vollständige Details anzeigen